Fahrlehrerausbildung

führen wir sorgfältig und nachhaltig durch

Die Tätigkeiten eines Fahrlehrers sind durch den Umgang mit überwiegend jungen Menschen geprägt. Solltest du Spaß am Umgang mit jungen Menschen haben und über Geduld, Freundlichkeit und Feingefühl verfügen, ist es genau der richtige Beruf für Dich.

Aufgrund der kurzen Ausbildungsdauer von Fahrschülern herrscht ein reger Wechsel im Kundenkreis. Die damit einhergehende Abwechslung sorgt immer wieder aufs neue für Spannung, Langeweile kommt garantiert nie auf.

Bei uns erwartet Dich ein engagiertes Team, welches mit Freude das eigene Wissen an Berufseinsteiger weitergibt.

Ablauf der Ausbildung:

Nach Erteilung der befristeten Fahrlehrerlaubnis erfolgt die 4,5-monatige Ausbildung in der Ausbildungsfahrschule.

Unsere Ausbildungsfahrlehrer begleiten den "Fahrlehrer im Praktikum" durch die einzelnen Phasen der Ausbildung sowie die damit verbundenen Prüfungen.

Nach einer Hospitationsphase bilden Bewerber Fahrschüler/innen eigenständig aus und geben theoretischen sowie praktischen Unterricht. Anfänglich finden die Unterrichtseinheiten in Anwesenheit des Ausbildungsfahrlehrers statt im späteren Verlauf in Eigenregie, ebenso wie durchzuführende Prüfungen.

Haben wir dein Interesse geweckt oder nicht alle Fragen beantworten können? Dann setz dich gerne direkt mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns auf zukünftige Kollegen