Antragstellung

übernehmen wir komplett für euch

Die Beantragung des Führerscheins muss für jeden Führerscheinbewerber erfolgen. Zur Anmeldung sowie Durchführung der Prüfungen (Theorie und Praxis) ist ein bewilligter Antrag Grundvoraussetzung. Aufgrund der benötigten Bearbeitungszeit von ca. 4 - 6 Wochen, sollte die Beantragung rechtzeitig erfolgen, insbesondere wenn ihr eine zügige Erteilung der Fahrerlaubnis anstrebt.

Gerne übernehmen wir die Bearbeitung und den damit verbundenen Papierkram für euch. Zur Beantragung benötigen wir folgende Unterlagen von euch:

  • Kopie eures Personalausweises oder Reisepass (Vorder- und Rückseite)
  • aktueller Sehtest
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • Teilnahmebescheinigung für den Kurs "Sofortmaßnahmen am Unfallort"

Von Bewerbern für den Führerschein mit 17 Jahren benötigen wir zusätzlich folgendes:

  • Kopie des Führerscheins sowie Personalausweis oder Reisepass (Vorder- und Rückseite) von jeder Begleitperson

Solltest du bereits einen Führerschein haben (außer Mofa) wird die Teilnahmebescheinigung für den Kurs "Sofortmaßnahmen am Unfallort" nicht erneut benötigt.